Bei Personenkontrollen in Lindau zwei Haftbefehle vollstreckt

Personenkontrolle durch die Polizei (Symbolbild)
  • Personenkontrolle durch die Polizei (Symbolbild)
  • Foto: Bundespolizei
  • hochgeladen von Holger Mock

Am Samstagvormittag wurde ein 52-Jähriger im Stadtgebiet von Lindau einer Personenkontrolle unterzogen. Bei der Überprüfung durch Beamte der Grenzpolizei Lindau konnte festgestellt werden, dass gegenüber dem Mann ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Offenburg besteht. Da der geforderte Geldbetrag nicht beigebracht werden konnte, wurde der Mann in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Ebenfalls am Samstag, jedoch in den Nachmittagsstunden, wurde ein 27-Jähriger vor der Dienststelle der Grenzpolizei Lindau einer Kontrolle unterzogen. Bei der Personenüberprüfung in den Fahndungssystemen der Polizei wurde festgestellt, dass der 27-Jährige mit nationalem Haftbefehl gesucht wird. Durch Zahlung eines mittleren vierstelligen Betrages konnte der Österreicher die Einlieferung in eine Justizvollzugsanstalt verhindern.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019