Diebstahl
Autokennzeichen und Firmenschilder in Lindau abgerissen

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurden im Stadtgebiet, durch bisher unbekannte Täter, mehrere hintere Kennzeichen von geparkten Autos abgerissen und entwendet.

Nach aktuellem Ermittlungsstand sind die ersten Kennzeichen auf einem Parkplatz in der Dammsteggasse auf der Lindauer Insel abgerissen und mitgenommen worden. Die Täter haben dann vermutlich die Insel über den Fußweg am Bahndamm verlassen und im Anschluss in der Giebelbachstraße insgesamt vier Firmenschilder an einem dortigen Geschäftsgebäude abmontiert und ebenfalls entwendet.

Sowohl die Kennzeichen wie auch die Firmenschilder wurden dann in der Schachener Straße verteilt. Ein Autofahrer fand die Schilder am Sonntag früh gegen 07.00 Uhr auf der Straße liegend vor und gab diese bei der Polizei Lindau ab.

Ein weiteres Kennzeichen wurde in der Schachener Straße Höhe Abzweigung Enzisweiler Straße von einem Pkw abgerissen und gestohlen. Einige Kennzeichen konnten bereits an die jeweiligen Geschädigten wieder herausgegeben werden. Der Sachschaden beträgt mehrere hundert Euro.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer (08382) 9100 entgegen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019