Special Blaulicht SPECIAL

Unfall
Autofahrer (80) übersieht Lindauer Stadtbus: eine Erwachsene und ein Säugling verletzt

In einen Verkehrsunfall wurde der Stadtbus am frühen Freitagabend in Zech verwickelt. Ein 80-jähriger Mann wollte auf die Bregenzer Straße einbiegen und übersah dabei den von links kommenden Stadtbus. Dieser musste stark abbremsen und konnte somit noch einen Zusammenstoß verhindern. <%IMG id='1003605' title='BRK'%>

Durch das starke Bremsen wurden aber im Stadtbus zwei Personen verletzt. Eine 75-jährige Frau stürzte und zog sich dabei Prellungen zu; zudem fiel ein Kinderwagen um, in welchem ein 1- Monate alter Säugling lag. Dieser fiel aus dem Wagen und wurde ins Krankenhaus verbracht. Ob der Säugling sich ernsthaft verletzt hat, ist nicht bekannt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen