300.000 Euro Schaden!
Autofahrer (80) "schiebt" zwei weitere Fahrzeuge durch Lindauer Waschanlage

Ein 80-jähriger Autofahrer hat am Samstag einen Schaden von rund 300.000 Euro in einer Lindauer Waschstraße verursacht. (Symbolbild)
  • Ein 80-jähriger Autofahrer hat am Samstag einen Schaden von rund 300.000 Euro in einer Lindauer Waschstraße verursacht. (Symbolbild)
  • Foto: Bild von Marlene Bitzer auf Pixabay
  • hochgeladen von Redaktion all-in.de

Teurer Besuch in einer Lindauer Waschanlage: Ein 80-jähriger Autofahrer hat am Samstagnachmittag einen Schaden von 300.000 Euro verursacht und eine Person verletzt.

Kick-Down betätigt

Nach Angaben der Polizei war der Mann mit seinem leistungsstarken Elektrofahrzeug in der Schlange vor einer Waschstraße gestanden und hatte plötzlich den "Kick-Down" des Autos durchgetreten. Dadurch schob der Mann ein vor ihm stehendes Fahrzeug und ein weiteres Auto in der Anlage durch die komplette Waschstraße. Erst ein Garagentor stoppte die drei Fahrzeuge. 

Glücklicherweise nur ein Leichtverletzter

Bei dem Unfall zog sich ein Autofahrer ein Schleudertrauma zu. Die anwesenden Mitarbeiter der blieben glücklicherweise ebenfalls unverletzt. An dem Auto des Unfallverursachers und den beiden anderen Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen