Schlägerei
Autofahrer (39) überholt in Lindau Motorradfahrer, bremst ihn aus und schlägt auf ihn ein

Am Samstagnachmittag wurde der Polizei Lindau mitgeteilt, dass im Bereich des Kreisverkehrs in der Ludwig-Kick Straße drei Männer aufeinander losgehen. Als die Polizei vor Ort eintraf, stellte sich heraus, dass ein 39-Jähriger mit seinem Auto ein Motorrad überholte und anschließend ausbremste.

Der Autofahrer ging aus bislang unbekanntem Grund sofort auf den Fahrer des Motorrads und dessen Sozius los und schlug auf diese ein. Hierbei erlitt der Motorradfahrer leichte Gesichtsverletzungen und musste im Krankenhaus behandelt werden.

Nach der Tat flüchtet der Autofahrer. Die Geschädigten hatten sich aber das Kennzeichen gemerkt. Den Autofahrer erwartet nun eine Anzeige wegen Körperverletzung und Gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen