Verkehrsunfall
Autofahrer (19) übersieht Stopp-Schild in Bregenz und schneidet Motorradfahrer (43) Weg ab

Symbolbild.
  • Symbolbild.
  • Foto: Ralf Lienert
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Am Freitag hat ein 19-jähriger Autofahrer in Bregenz ein Stopp-Schild übersehen und die Fahrbahn eines Motorradfahrers geschnitten. Der 43-Jährige zog sich dabei Verletzungen unbestimmten Grades zu. 

Gegen 21:25 Uhr fuhr der 19-Jährige aus Lochau auf der Michael-Gaismayer-Straße in Richtung Kreuzung Schendlinger Straße / Michael-Gaismayer Straße. Aufgrund der Dunkelheit übersah er nach eigenen Angaben sowohl das Stopp-Schild, als auch die Haltelinie und bog nach links auf die Strabonstraße ein. Hier schnitt der junge Mann den Weg des Motorradfahrers. Der 43-Jährige prallte gegen die Fahrertüre des Autos und stürzte zu Boden, so die Polizei.

Der Rettungsdienst brachte den Verletzten ins Landeskrankenhaus Bregenz.

Autor:

Lisa Hauger

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019