Special Blaulicht SPECIAL

Kollision
Anhänger löst sich von Pkw und fährt gegen Bushäuschen in Lindau - 13.000 Euro Sachschaden

Ein total zerstörtes Buswartehäuschen ist das Ergebnis einer Fahrt mit einem unzureichend befestigten Anhänger am Montagabend im Heuriedweg.

Der 39-jährige Pkw-Fahrer hatte einen Leihanhänger an der Anhängekupplung seines Pkw angehängt. Dabei war bereits die Kupplungsverbindung nicht ordnungsgemäß eingerastet. Auch ein Sicherungsseil war nicht vorhanden.

Nach etwa 300 Meter Fahrstrecke löste sich der Anhänger vom Pkw, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr gegen ein Buswartehäuschen. Bei diesem wurde der gesamte Glaseinsatz sowie der Rahmen zerstört. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Der Sachschaden beträgt etwa 13.000 Euro.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen