Zusammenstoß
Alokoholisierter Rollerfahrer (81) verursacht Unfall in Wasserburg

Ein 81-jähriger Fahrer eines Motorrollers befuhr die Halbinselstraße in Richtung Hafen Wasserburg. Nach Angaben mehrerer unbeteiligter Zeugen fuhr der 81-Jährige plötzlich Schlangenlinien, fuhr immer weiter links zur Straßenmitte und stieß dort seitlich mit einem entgegenkommenden Auto eines 68-Jährigen zusammen.

Durch den Zusammenstoß mit dem Pkw kam der Rollerfahrer zu Fall, überschlug sich und prallte mit dem Kopf auf den Asphalt. Der 81-Jährige trug keinen Helm und kam mit Verdacht auf eine Gehirnerschütterung ins Krankenhaus.

An dem Auto des 68-Jährigen entstand ein Schaden von 2.500 Euro. Der Schaden am Roller muss noch ermittelt werden. Im Krankenhaus stellte sich der Grund für die Fahrweise des 81-Jährigen heraus. Der Mann war alkoholisiert. Ob er den Roller überhaupt hätte fahren dürfen, muss noch ermittelt werden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen