Lindau - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Polizei (Symbolbild)
4.089×

Von der Polizei erwischt
Mehrere Verstöße gegen das Infektionsschutzgesetz im Ost- und Westallgäu

In Lindau haben sich am Samstagabend gegen 22:15 Uhr sechs Jugendliche an der Senftenau um eine Sitzbank herum versammelt. Keiner trug eine entsprechende Maske, so die Polizei. Die Jugendlichen hielten keinen Abstand und kamen aus fünf verschiedenen Haushalten. Die Polizei nahm die Personalien auf, erteilte einen Platzverweis und informierten das Landratsamt.  Auch in Füssen kamen zu viele Menschen aus zu vielen Hausständen zusammen. Eine Bürgerin hatte mitbekommen, dass sich in einer Wohnung...

  • Lindau
  • 01.03.21
Die Feuerwehr konnte den Brand löschen (Symbolbild).
695×

Feuerwehreinsatz
Auf einer Länge von 15 Metern: Grünabfallsammelstelle in Lindau in Flammen

Am Frühen Montagmorgen gegen 03.00 Uhr wurde die Polizei Lindau von einem Brand einer Grünabfallsammelstelle in Niederhaus oberhalb von Lindau informiert. Nach Eintreffen der Polizei wurde festgestellt, dass die Sammelstelle auf einer Länge von 15 Meter brannte. Feuerwehr im Einsatz Die hinzugerufene Lindauer Feuerwehr konnte den Brand löschen. Die Brandursache ist bisher unbekannt, eventuell kann nicht ausgeschlossen werden, dass Glutreste in die Sammelstelle geworfen wurde. Bei dem Brand...

  • Lindau
  • 01.03.21
Am Freitagabend soll eine 17-Jährige ihrem Ex-Freund ins Gesicht geschlagen und ihm gegen das Schienbein getreten haben. (Symbolbild)
1.749×

Ins Gesicht geschlagen und gegen das Schienbein getreten
Streit zwischen Ex-Paar (19 und 17) eskaliert in Lindau

Am Freitagabend haben sich ein 19-jähriger Schüler und seine 17-Jährige Ex-Freundin in Lindau dermaßen gestritten, dass die Polizei zweimal einschreiten musste.  Ex-Freundin erstattet AnzeigeBei ersten Mal zeigte die 17-jährige ihren Ex-Freund an, weil er sie im Streit gegen die Füße geschlagen haben soll. Dabei sei sie umgefallen und hätte sich am Kopf verletzt, so die Polizei. Die junge Frau zog sich dabei eine Gehirnerschütterung zu. Auch 19-Jähriger zeigt Ex-Freundin anAuch der 19-Jährige...

  • Lindau
  • 01.03.21
Polizei (Symbolbild)
3.208×

Polizisten vor dem Richter beleidigt
Polizei muss unbelehrbaren Frührentner (56) in Lindau in Gewahrsam nehmen

Ein 56-jähriger Mann beschäftigt seit längerer Zeit die Polizei Lindau, weil er unter anderem ständig in Bussen ohne Fahrschein fährt und auch schon in einer Lindauer Arztpraxis randaliert hat. Im Laufe des Dienstags war er wieder mehrfach in den Bussen der Stadtbus Lindau GmbH angetroffen worden. Am Dienstagabend trieb er es dann auf die Spitze. Beamtenbeleidigung vor dem RichterNachdem die Polizei am ZUP in der Anheggerstraße einschreiten musste, wurde er nach Rücksprache mit einem Richter in...

  • Lindau
  • 24.02.21
Die Polizei hat einen Geldabholer vorläufig festgenommen  (Symbolbild).
2.865× 1

Prospekte statt Bargeld ergaunert
Falscher Polizeibeamter: Polizei nimmt Mann (24) in Lindau fest

Am Samstag hat die Polizei einen 24-jährigen Geldabholer im Landkreis Lindau vorläufig festgenommen. Er soll als falscher Polizeibeamter eine 82-Jährige um ihr angebliches Vermögen gebracht haben. Der Dame entstand kein Schaden, da sie den Anruf rechtzeitig als Betrug entlarven konnte, so die Polizei.  Betrüger ruft 82-Jährige anGegen 19:30 Uhr hat ein falscher Polizeibeamter demnach auf dem Festnetzanschluss einer 82-Jährigen angerufen. Er vermittelte ihr, dass sie durch eine bewaffnete...

  • Lindau
  • 23.02.21
Am Samstagvormittag ist es auf einem Obsthof in Weißensberg zum Brand einer Hackschnitzelanlage gekommen.
22.595× 1 Video 29 Bilder

150 Feuerwehrler im Einsatz
Brand auf Obsthof in Weißensberg: Schaden dürfte bei einer Million Euro liegen

Am Samstagvormittag ist es auf einem Obsthof in Weißensberg zum Brand einer Hackschnitzelanlage gekommen. Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa eine Millionen Euro, weil die Flammen vom Dachstuhl der Hackschnitzelanlage auf das angrenzende Wohnhaus übergriffen. Als Brandursache geht die Polizei momentan von einem technischen Defekt im Bereich der Hackschnitzelanlage aus.  Feuerwehrler erleidet Brandverletzung Laut Polizei waren zum Zeitpunkt der Entstehung des Brandes mehrere Personen im...

  • Lindau
  • 20.02.21
Polizei (Symbolbild)
1.561×

Verkehrsbehinderung
Lkw fährt sich bei Wendemanöver auf einer Wiese in Lindau-Zech fest

Am Freitagnachmittag kam es im Lindauer Stadtteil Zech zu einer Verkehrsbehinderung. Ein 40-jähriger Berufskraftfahrer fuhr mit seinem Lastwagen von der A96 ab, um seine vorgeschriebene Ruhepause einzulegen. Offensichtlich bog er im Gewerbegebiet falsch ab und fuhr in Richtung eines Wohngebietes. Unglücklicherweise bemerkte der Mann seine Irrfahrt zu spät und versuchte in einer angrenzenden Wiese zu wenden. Hier sank der schwere Lkw derart tief in die Erde ein, dass er mithilfe eines...

  • Lindau
  • 20.02.21
Eine Frau weigerte sich in einer Bank eine Maske zu tragen. (Symbolbild)
1.213×

Hausverbot
Maskenverweigerin bespuckt Bankschalter in Lindau

Am Donnerstagnachmittag, gegen 16.00 Uhr, teilte eine Mitarbeiterin einer Bank in der Bregenzer Straße der Polizei Lindau mit, dass eine 69-jährige Frau sich in der Bank aufhält, ohne eine erforderliche FFP2-Maske zu tragen. Obwohl sie von den Bankmitarbeitern auf die Maskenpflicht hingewiesen wurde, verhielt sie sich äußerst unkooperativ. Zum Abschluss bespuckte sie noch einen Bankschalter. Erst die hinzugerufene Polizei konnte die Frau aus der Bank begleiten. Ihr wurde durch die Bank ein...

  • Lindau
  • 19.02.21
Allein am Donnerstag musste die Polizei dreimal wegen eines Frührentners einschreiten. (Symbolbild)
1.345×

Ohne Fahrschein im Bus, Randale in Arztpraxis
Frührentner (56) hält Lindauer Polizei seit Januar fast täglich auf Trab

Ein 56-jähriger Mann aus Lindau beschäftigt seit Ende Januar fast täglich die Lindauer Polizei. Allein am Donnerstag musste die Polizei dreimal wegen ihm einschreiten. Zweimal nutzte er den Lindauer Stadtbus ohne Fahrschein, obwohl er ein Hausverbot in den Stadtbussen hat. Am Morgen randalierte er in einer Lindauer Arztpraxis, da er zu spät zu seinem Termin gekommen ist und dann warten musste. Ihm wurde von dem Arzt ein Hausverbot und durch die Polizei ein Platzverweis erteilt. Mehrere...

  • Lindau
  • 19.02.21
Telefonbetrug (Symbolbild)
750×

Telefon-Betrug
Seniorin wird in Lindau um fünfstellige Summe betrogen

Am Mittwoch, den 17.02.2021, bekam eine sehr betagte Seniorin zwischen 09:00 Uhr und 17:00 Uhr eine Vielzahl an betrügerischen Telefonanrufen. Schließlich entstand ihr bei einer Geldübergabe so ein Schaden in einer fünfstelligen Höhe. Der Fall Am Morgen meldete sich der vermeintliche Enkel der Rentnerin. Er schilderte ihr eindringlich, dass er einen Verkehrsunfall gehabt habe. Nun müsse er den Schaden an den Fahrzeugen regulieren und benötige daher unbedingt Geld. In weiteren Gesprächen rief...

  • Lindau
  • 19.02.21
Polizeikontrolle / Geschwindigkeitsmessung auf der Autobahn (Symbolbild)
2.500× 2

Abgeschleppt
Polizei in Lindau zieht zu lauten BMW-Mini aus dem Verkehr

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag hat die Polizei in Lindau einen zu lauten BMW-Mini aus dem Verkehr gezogen. Polizisten hatten bei einer genaueren Kontrolle des Autos festgestellt, dass der Mini sowohl im Standgeräusch und auch im Fahrgeräusch erheblich von den Daten im Fahrzeugschein abwich. Die Beamten ließen das Fahrzeug abschleppen und stellten es sicher. Das teilt die Polizei mit.  Demnach wird nun ein Gutachter eingeschaltet, der feststellen soll, ob das Fahrzeug an der...

  • Lindau
  • 19.02.21
In Lindau fand am Montag ein "Bürgerdialog" der AfD statt. Vor der Inselhalle wurde demonstriert. (Symbolbild)
2.724× 16

"Kein Dialog mit Rechtsaußen"
350 Demonstranten protestieren gegen "Bürgerdialog" der AfD in Lindauer Inselhalle

Am Montagabend haben 350 Gegner der AfD unter dem Motto "Kein Dialog mit Rechtsaußen" an der Lindauer Stadthalle demonstriert. Grund war der "Bürgerdialog" der bayerischen Landesgruppe der AfD-Bundestagsdelegation, der dort stattfand. "Es wurden keine Verstöße gegen den Infektionsschutz festgestellt. Die Demonstration verlief friedlich", so die Polizei gegenüber all-in.de. 21 Personen nahmen an der Partei-Veranstaltung statt. Als Sprecher traten laut der AfD Lindau der...

  • Lindau
  • 16.02.21
Polizei (Symbolbild)
571×

Massiven Widerstand geleistet
Ohne Maske betrunken im Lindauer Stadtbus: Polizei nimmt Mann (28) in Gewahrsam

Am Samstag, 13.02.2021, gegen 19.05 Uhr, verständigten Mitarbeiter des Stadtbusses Lindau die Polizeiinspektion Lindau davon, dass ein Fahrgast betrunken in einem Bus mitfahren würde. Zudem würde er keine Mund-Nasen-Bedeckung tragen. Eine Kontrolle des 28-jährigen Mannes am Zentralen Umsteigeplatz durch eine Polizeistreife war zunächst nicht möglich. Als eine weitere Streife hinzugezogen wurde, flüchtete der junge Mann, wurde aber nach kurzer Verfolgung von den Beamten gestellt. Bei der...

  • Lindau
  • 15.02.21
Am Sonntagabend hat in Dornbirn ein Dachstuhl eines Einfamilienhauses gebrannt. Eine Person, die sich während des Brandausbruchs im Objekt befand, konnte sich mit ihrem Hund selbstständig aus dem Haus retten (Symbolbild).
1.260×

Feuerwehreinsatz
Dachstuhlbrand in Dornbirn: Hund und Besitzer unverletzt

Am Sonntagabend hat in Dornbirn ein Dachstuhl eines Einfamilienhauses gebrannt. Eine Person, die sich während des Brandausbruchs im Objekt befand, konnte sich mit ihrem Hund selbstständig aus dem Haus retten. Verletzt wurde niemand.  Wie die Feuerwehr mitteilt, dürfte eine Überhitzung des Kamins das Feuer ausgelöst haben. Dank des schnellen Eingreifens der Feuerwehr konnten die Einsatzkräfte ein Übergreifen der Flammen auf andere Objekte verhindern. Allerdings entstand erheblicher Sachschaden,...

  • Lindau
  • 15.02.21
Bei der Polizei in Lindau gingen zwei Anzeigen wegen beschädigter Reifen ein. (Symbolbild)
1.049× 1

Polizei sucht Zeugen
Unbekannte zerstechen Autoreifen in Lindau

Gleich zwei Geschädigte zeigten am Dienstagnachmittag bei der Lindauer Polizei an, dass an ihren Fahrzeugen zwei bzw. ein Reifen mutwillig beschädigte wurden. Im ersten Fall teilte ein 25-jähriger Mann aus der Heyderstraße mit, dass an seinem Skoda auch beide linke Reifen mit einem Werkzeug beschädigte wurden, sodass die Luft aus den Reifen entwich. Er bemerkte den Schaden erst, nachdem er von zu Hause losgefahren wurde. Der Sachschaden in diesem Fall wurde auf ca. 100 Euro beziffert. Als...

  • Lindau
  • 10.02.21
Feuerwehreinsatz am Samstagabend: Zimmerbrand in Lindau
4.526× Video 14 Bilder

500.000 Euro Schaden
Wohnung in Lindauer Mehrfamilienhaus brennt

Am Samstag am frühen Abend kam es in einem Lindauer Mehrfamilienhaus zu einem Wohnungsbrand. Als die Feuerwehr eintraf, schlugen die Flammen bereits aus den Fenstern der Wohnung. Der Bewohner wurde laut Polizei leichtverletzt in einem Krankenhaus behandelt. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf die anderen Wohnungen des Hauses verhindern. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 500.000 Euro geschätzt. Die ersten Ermittlungen zur Brandursache wurden vor Ort durch den...

  • Lindau
  • 07.02.21
Bundespolizisten kontrollierten in der Nacht auf Donnerstag (4. Februar) vier Insassen eines Autos mit deutscher Zulassung am Grenztunnel Füssen. Die Mitfahrer konnten sich lediglich mit bulgarischen Dokumenten ausweisen, welche jedoch nicht zur Einreise nach Deutschland berechtigen.
3.769×

Drei syrische Reisegruppen im Allgäu gestoppt
Bundespolizei greift 13 Migranten auf

Von Mittwoch auf Donnerstag (3./4. Februar) hat die Bundespolizei innerhalb weniger Stunden am Grenztunnel Füssen acht und am Bahnhof Lindau-Reutin fünf syrische Staatsbürger aufgegriffen. Drei Männer müssen sich nun wegen versuchten Einschleusens von Ausländern verantworten. Einer von ihnen sitzt bereits in Untersuchungshaft. Mitfahrer hatten keine Einreise-DokumenteBundespolizisten kontrollierten in der Nacht auf Donnerstag (4. Februar) die vier Insassen eines Pkw mit deutscher Zulassung am...

  • Lindau
  • 05.02.21
Bei einer Wohnungsdurchsuchung in Lindau fand die Polizei 170 Gramm Kokain. (Symbolbild)
4.032× 36 1

170 Gramm Kokain bei Wohnungsdurchsuchung gefunden
Polizei deckt Drogenhandel in Lindau auf: Mann (36) in U-Haft

Die Polizei fand bei einer Wohnungsdurchsuchung in Lindau 170 Gramm Kokain. Wie die Polizei mitteilt, machte der 48-jährige Bewohner in seiner Vernehmung Angaben zu seinem Lieferanten. Es handele sich um einen 36-jährigen Albaner, der keinen offiziellen Wohnsitz in Deutschland hatte. Haftbefehl gegen vermeintlichen Drogen-LieferantenDeshalb erließ ein Ermittlungsrichter auf Antrag der Staatsanwaltschaft Kempten einen Haftbefehl gegen ihn. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei ergaben, dass er...

  • Lindau
  • 05.02.21
Marihuana (Symbolbild)
3.260×

Drogendealer (27) in Untersuchungshaft
Speed, Marihuana, Kokain: Grenzpolizei Lindau stellt größere Menge Drogen sicher

Die Grenzpolizei Lindau hat bei einem mutmaßlichen Drogendealer etwa 165 Gramm Amphetamin, 150 Gramm Marihuana und 5 Gramm Kokain sichergestellt. Auf die Spur gebracht hatte die Beamten der Tipp eines Polizisten, der gerade Freizeit hatte. Mutmaßlicher Drogendealer flüchtet zunächstAuf den Tipp ihres Kollegen hin kontrollierten die Beamten laut Polizeibericht zunächst ein Auto mit zwei Insassen und fanden dabei etwa zehn Gramm Marihuana. Die beiden Insassen gaben demnach an, das Marihuana bei...

  • Lindau
  • 03.02.21
Polizisten haben die Wohnung eines Ehepaars im Landkreis Lindau durchsucht. (Symbolbild)
3.436×

Wohnungsdurchsuchung im Landkreis Lindau
Polizei findet Amphetamin bei Ehepaar (42 und 49): Mann in Justizvollzugsanstalt gebracht

Bei der Durchsuchung der Wohnung eines Ehepaars im Landkreis Lindau am Sonntag (31. Januar) fand die Polizei eine größere Menge Amphetamin. Der Durchsuchungsbeschluss war auf Antrag der Staatsanwaltschaft Kempten vom Ermittlungsrichter des Amtsgerichts Kempten erlassen worden, weil das Ehepaar wegen vorangegangener Ermittlungen im Verdacht stand, mit Betäubungsmitteln zu handeln. Polizei findet 250 Gramm AmphetaminAls der 49-jährige Mann die Beamten sah, verschloss er die Wohnungstür. Die...

  • Lindau
  • 03.02.21
Körperverletzung und Verstöße gegen das Infektionsschutzgesetz (Symbolbild)
1.047×

Strafverfahren wegen Körperverletzung
Prügelei unter fünf Betrunkenen in Lindau

Zu einer Streitigkeit mit insgesamt fünf Männern aus Lindau im Alter von 30 bis 49 Jahren wurden die Beamten der PI Lindau am Montagabend, gegen 19.30 Uhr, nach Zech gerufen. Es wurde mitgeteilt, dass eine Wohnungstüre gerade eingetreten wird. Beim Eintreffen der Polizei waren die beiden Männer, die die Türe offenbar eintreten wollten, jedoch geflüchtet. Ordentlich dem Alkohol zugesprochen Nach Überprüfung der Wohnung stellten die Beamten dort drei weitere Männer fest, die ordentlich dem...

  • Lindau
  • 02.02.21
Möglicher Ladendiebstahl in Lindau (Symbolbild)
1.956× 1

Absicht oder aus Versehen?
Mann (72) versteckt Ware in Jackentasche in Lindauer Supermarkt

Ein 72-jähriger Mann soll am Donnerstagmorgen wohl nicht seinen ganzen Einkauf an der Kasse bezahlt haben. Laut einer Kundin eines Lebensmittelmarktes in Lindau habe der Mann einige Waren auf das Kassenband gelegt und diese auch bezahlt. Andere Gegenstände befanden sich in seiner Jackentasche, die er nicht auf das Kassenband gelegt hatte, so die Polizei. Ob der Mann die Waren absichtlich nicht bezahlte oder nur vergessen hatte, wird derzeit ermittelt.

  • Lindau
  • 29.01.21
Bundespolizei befreit 14 Welpen aus misslicher Lage.
6.001× 10 1 2 Bilder

Tausende Kilometer ohne Wasser
Bundespolizei stoppt Hundetransport in Hörbranz: 14 Welpen in schlechter Verfassung

Ein Hundetransport mit 14 vermutlich reinrassigen Hundewelpen ist am Donnerstagnachmittag auf der A96 beim Grenzübergang Hörbranz von der Bundespolizei gestoppt worden. Die zwei beschuldigten 46-jährigen Männer gaben an, mit dem Italien zugelassenen Transporter über Berlin in verschiedene Länder und dann zurück nach Italien fahren zu wollen. Auf der etwa 4.000 Kilometer langen Fahrt wollten die zwei Männer immer wieder Hunde abgeben. 4.000 Kilometer und kein Wasser für die Welpen Die Welpen...

  • Lindau
  • 29.01.21
Mehrere Verkehrsunfälle aufgrund Schneefall
(Symbolbild)
503×

Keine Verletzungen
Wegen Schneefall: Mehrere Verkehrsunfälle im Landkreis Lindau

Gleich zu mehreren Unfällen kam es am Mittwochnachmittag zwischen 13 Uhr und 15 Uhr. OpfenbachIm Gemeindebereich Opfenbach blieb ein Lkw auf der Staatsstraße bei winterglatter Fahrbahn hängen, eine 53-jährige Frau rutschte in der Folge mit ihrem Pkw in den stehenden Lkw. Ein weiterer Lkw, welcher die Unfallstelle passieren wollte, streifte den stehenden Lkw. SigmarszellIm Gemeindebereich Sigmarszell kam eine 40-jährige Frau mit ihrem Pkw auf der Bundesstraße 308 aufgrund des Schneefalls ins...

  • Lindau
  • 28.01.21

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ