Special Blaulicht SPECIAL

Lindau - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

In der neuen Lindauer Therme ist ein Mitarbeiter in einen Schacht gestürzt. (Symbolbild)
8.930×

Weshalb war keine Abdeckung angebracht?
Mitarbeiter (55) stürzt in neuer Lindauer Therme drei Meter tief in einen Schacht

Ein 55-jähriger Mitarbeiter der neuen Therme in Lindau ist am Mittwochvormittag gegen 10:15 Uhr in der noch nicht für den Publikumsverkehr geöffneten Therme in einen etwa drei Meter tiefen Kontrollschacht gestürzt. Wie die Polizei berichtet, konnte die Feuerwehr Lindau den Mann schwer verletzt aus dem Schacht bergen. Der 55-Jährige hatte sich an Rücken und Oberkörper verletzt, war bei der Bergung aber ansprechbar. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn in ein Krankenhaus. Warum die Abdeckung am...

  • Lindau
  • 16.06.21
Polizei (Symbolbild)
2.595× 1

Angezeigt
Betrunkener Mann (20) leistet bei Verhaftung in Lindau Widerstand

In der Nacht zum 12.06.2021 ging bei der Polizei Lindau eine Mitteilung über eine aggressive Person am Sportboothafen in Lindau / Zech ein. Als die Beamten die Personalien des Mannes erfragten, verweigerte er hierzu jegliche Angabe. Da sich der 20-Jährige auch in Anwesenheit der Polizei weiterhin aggressiv zeigte und unter Alkoholeinfluss stand, sollte er in Sicherheitsgewahrsam genommen werden. Bei der Maßnahme leistete der Beschuldigte schließlich Widerstand, weshalb er nun mit einem...

  • Lindau
  • 13.06.21
Zwei Jungrinder sind am Freitagabend in Vorarlberg ausgebüxt. Die Polizei musste einen Tierarzt mit Betäubungsgewehr um Hilfe bitten.
1.885× 1

Polizei ruft Tierarzt mit Betäubungsgewehr
Österreichische Polizei mit tierischem Einsatz: Jungrinder in Fußach ausgebüxt

Zwei entlaufene Jungrinder haben am frühen Freitagabend die Polizei im Fußach (Vorarlberg) auf Trab gehalten. Die beiden Tiere waren gegen 18 Uhr ausgebüxt hatten zunächst mehrere Zäune, Hecken und einen PKW beschädigt. Tierarzt mit Betäubungsgewehr gerufen Einige Zeit später wurden die Rinder im Bereich Schwedenschanze entdeckt. Dort überquerten sie mehrfach eine Straße. Die Polizei informierte daraufhin einen Tierarzt. Dieser konnte die Tiere mit einem Betäubungsgewehr stoppen. Beide...

  • Lindau
  • 12.06.21
Bei einer Kontrolle fand die Polizei in Lindau Marihuana. (Symbolbild)
1.817×

Bundespolizei Lindau
Drogen am Steuer: Polizei erwischt Autofahrer (37) mit Marihuana

Am Donnerstagabend, gegen 21.00 Uhr wurde von der Bundespolizei Lindau ein 37-jähriger Autofahrer aus Ungarn auf der A 96 im Bereich Sigmarszell angehalten und kontrolliert. Bei der Kontrolle wurde ca. 15 Gramm Marihuana bei dem Mann aufgefunden. Da auch der Verdacht bestand, dass er unter Drogeneinfluss den PKW gelenkt hat, wurde durch die hinzugezogene Streife der Lindauer Polizei eine Blutentnahme angeordnet, die Weiterfahrt wurde ihm untersagt und das Rauschgift wurde sichergestellt. Ein...

  • Lindau
  • 11.06.21
Am Dienstagnachmittag hat eine Anwohnerin aus Oberreitnau bei der Lindauer Polizei gemeldet, dass am Montag in Oberreitnau Betrüger unterwegs waren. (Symbolbild)
980×

Als Gehörlose ausgegeben
Betrügerische Spendensammler in Oberreitnau unterwegs

Am Dienstagnachmittag hat eine Anwohnerin aus Oberreitnau bei der Lindauer Polizei gemeldet, dass am Montag in Oberreitnau Betrüger unterwegs waren. Zwei Personen hatten den Anschein erwecken wollen, sie sammeln Spenden für eine Gehörlosenvereinigung.  Täter waren schon mehrfach "erfolgreich" Die Anwohnerin sprach die beiden Personen laut Polizeibericht in Gebärdensprache an. Daraufhin entfernten sich die beiden. Auf einem Parkplatz wurde außerdem ein Klemmbrett mit einem gefälschten Schreiben...

  • Lindau
  • 09.06.21
Polizei (Symbolbild)
3.698×

Eindringliche Warnung der Polizei
Kriminelle versuchen mit falschen Immobilien-Anzeigen in Lindau an Geld zu kommen

In letzter Zeit häufen sich bei der Polizei im Allgäu Anzeigen und Meldungen über betrügerische Immobilienangebote in Lindau und Wasserburg. Das teilt die Polizei mit.  Interessentin soll Anzahlung leisten und Ausweiskopie schicken Demnach wurde unter anderem ein Haus in der Friedrichshafener Straße in Lindau für 510.000 Euro zum Verkauf angeboten. Eine Interessentin aus Bodolz meldete sich auf die Anzeige. Daraufhin wurde sie aufgefordert, vorab Kopien von ihrem Ausweis zu schicken und...

  • Lindau
  • 09.06.21
Polizei (Symbolbild)
3.495×

Kontrolle
Radladerfahrer mit Handy am Ohr aber ohne Führerschein in Lindau unterwegs

Weil er während der Fahrt mit einem großen Radlader einer Allgäuer Baufirma sein Handy am Ohr hatte, hat die Polizei einen 51-jährigen Mann in Lindau kontrolliert. Dabei stellten die Polizisten fest, dass der 51-Jährige keinen Führerschein mehr besitzt. "Dieser wurde ihm seit längerer Zeit versagt", so die Polizei.  Verfahren gegen Fahrer und Baufirma Die Polizei leitete daher gegen den Fahrer neben dem Handy-Verstoß auch ein Verfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis ein. Auch gegen den...

  • Lindau
  • 08.06.21
Zwei Schrotthändler haben Kupferdraht im Wert von 13.000 Euro geklaut. (Symbolbild)
5.393×

An Grenze in Lindau erwischt
Schrotthändler stehlen 1,5 Tonnen Kupferdraht im Wert von 13.000 Euro

Weil sie in Verdacht stehen, eineinhalb Tonnen Kupferdraht gestohlen zu haben, hat die Polizei ein Strafverfahren gegen zwei Schrotthändler aus Wien eingeleitet. Am frühen Samstagmorgen waren die beiden 30-jährigen Männer ins Visier der Fahnder der Bundespolizei und der Lindauer Grenzpolizei geraten. Die beiden Männer waren mit einem Klein-Lkw auf der A96 unterwegs.  Neuwertiger Kupferdraht Kurz nach der Einreise aus Vorarlberg auf Höhe Sigmarszell kontrollierten die Polizisten die beiden...

  • Lindau
  • 08.06.21
Eigentlich wollte er bei der Lindauer Polizei nur den Diebstahl eines Kennzeichens von seinem Mietwagen anzeigen. Einer aufmerksamen Beamtin fiel dann auf, dass gegen den Mann aktuell ein Fahrverbot vorliegt. (Symbolbild)
1.655×

Er wollte eine Anzeige machen
Mann (53) fährt trotz Fahrverbot mit dem Auto zur Polizei Lindau

Nicht besonders clever hat sich am Dienstagnachmittag ein 53-jähriger Mann aus dem Landkreis Altöttingen angestellt. Eigentlich wollte er bei der Lindauer Polizei nur den Diebstahl eines Kennzeichens von seinem Mietwagen anzeigen. Einer aufmerksamen Beamtin fiel dann auf, dass gegen den Mann aktuell ein Fahrverbot vorliegt. Da er aber mit dem Auto gekommen war, erwartet ihn jetzt eine Anzeige.  Heimreise zu Fuß Anfänglich gab der 53-Jährige laut Polizeibericht noch an er habe seinen...

  • Lindau
  • 02.06.21
atv Streaming

 

Ein 66-jähriger Rentner wurde erst von einem freilaufenden Hund und dann von seinem Herrchen angegangen. (Symbolbild)
7.038× 7

Polizei sucht Zeugen
Rentner (66) in Lindau erst von freilaufendem Hund und dann dessem Herrchen angegriffen

Am Montagnachmittag ist ein 66-jähriger Rentner beim Gassi gehen erst von einem freilaufenden Hund und dann von seinem Herrchen angegangen worden. Dabei hat er sich verletzt. Jetzt bittet die Polizei um Hinweise. Freilaufender Hund greift anDer Rentner war gegen 15:00 Uhr mit seinem Hund auf der Webergasse in Lindau unterwegs. Dort wurde er laut Polizeibericht dann von einem freilaufenden Hund angegriffen. Da er in der einen Hand die Leine und in der anderen Hand eine Einkaufstasche trug,...

  • Lindau
  • 02.06.21
Ein Mitarbeiter eines Sicherheitsdienst musste nach einem Streit im Asylbewerberheim verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. (Symbolbild).
1.388× 2

Vier Männer beteiligt
Nach Streit in Lindauer Asylbewerberheim: Sicherheitsdienst-Mitarbeiter verletzt

In einem Lindauer Asylbewerberheim ist es am Montagabend zu einer Auseinandersetzung zwischen vier Männern und eines Sicherheitsmitarbeiters gekommen. Der Sicherheitsmitarbeiter musste anschließend verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Sicherheitsmitarbeiter verletzt Nach Eintreffen der Polizei war die Lage relativ schnell unter Kontrolle. Grund für die Auseinandersetzung war laut Polizeibericht ein Streit über die Zubereitung von Speisen in einer Küche. Der Sicherheitsmitarbeiter wurde...

  • Lindau
  • 01.06.21
Polizei (Symbolbild)
2.665× 1

Fenster eingeschlagen, Feuerlöscher versprüht, Feuer gelegt
Jugendliche randalieren im Wankel-Gebäude in Lindau und verursachen 100.000 Euro Schaden

Vor drei Wochen hatten Unbekannte das Wankel Gebäude im Stadtteil Lindau/Zech verwüstet und dabei einen Schaden von 100.000 Euro verursacht. Nach "intensiven Ermittlungen" hat die Polizei jetzt die Täter ermittelt. Dabei handelt es sich laut Polizei um vier Jugendliche im Alter zwischen 13 und 16 Jahren. Demnach haben die Jugendlichen die Tat bereits gestanden.  Polizei findet Hinweise Im Rahmen der Spurensicherung hatten sich zunächst Hinweise auf einen 13-jährigen Schüler aus Lindau ergeben....

  • Lindau
  • 01.06.21
Am Sonntagmittag ist es auf dem Bodensee zu mehreren Einsätzen von Polizei und Wasserwacht gekommen. Zuvor war bereits wegen des ablandigen Nordostwindes für den gesamten Bodensee Starkwindwarnung ausgelöst worden. (Symbolbild)
1.647×

Tretbootfahrer, Kanuten, Surfer, Stand-up-Paddler...
Starker Wind sorgt für viele Einsätze auf dem Bodensee

Am Sonntagmittag ist es auf dem Bodensee zu mehreren Einsätzen von Polizei und Wasserwacht gekommen. Zuvor war bereits wegen des ablandigen Nordostwindes für den gesamten Bodensee Starkwindwarnung ausgelöst worden.  Tretbootfahrer 1,5 Kilometer vom Ufer entfernt Zunächst erreichte die Einsatzzentrale der Polizei in Kempten der Notruf eines manövrierunfähigen Motorbootes aus Konstanz, das sich zwischen Wasserburg und Nonnenhorn befand. Auf der Anfahrt entdeckten die Einsatzkräfte ein...

  • Lindau
  • 31.05.21
Ein 10-jähriger Junge ist am Sonntag durch einen Hundebiss verletzt worden. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. (Rettungsdienst-Symbolbild)
11.012× 11

Kressbronn am Bodensee
Kind (10) will angebundenen Hund streicheln und wird in Oberschenkel gebissen

Ein 10-jähriger Junge ist am Sonntagvormittag in Kressbronn durch einen Hundebiss verletzt worden. Laut Polizeiangaben wollte der Junge einen Hund streicheln, der auf einem Campingplatz in Gohren angebunden war. Daraufhin biss der Hund dem Jungen unvermittelt in den Oberschenkel.  Wegen den Verletzungen wurde der 10-Jährige in ein Krankenhaus gebracht. Gegen den Hundebesitzer wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

  • Lindau
  • 31.05.21
4.224× 2

Deutsche Freundin hilft ihm erneut
Senegalese (25) bei illegaler Einreise zum zweiten mal abgewiesen - Einreise gelingt trotzdem

Am Freitagabend (21.Mai) hat die Bundespolizei einen illegal eingereisten senegalesischen Migranten (25) bei seiner angeblichen deutschen Ehefrau (28) festgenommen. Die schweizer Behörden hatten einen Tipp gegeben.  An Schweizer Grenze kontrolliert Die Schweizer Polizei hatte den Senegalesen an der Grenze aufgrund eines bestehenden Einreiseverbots in die Schweiz abgewiesen. Laut Schweizer Polizei machte sich dann die Lebensgefährtin mit dem Auto auf den Weg, um den Afrikaner am Grenzübergang...

  • Lindau
  • 26.05.21
Auf einer großen Wiese in Lindau hat eine Kuh am Mittag des Pfingstmontag ein Kalb zur Welt gebracht.
10.085× 1 2 Bilder

Wie es dem Kalb geht
Überraschende Kalb-Geburt in Lindau sorgt für Polizeieinsatz

Zu einer "Hilfeleistung" der etwas anderen Art wurden am Pfingstmontag Beamte der Polizeiinspektion Lindau gerufen. An einer großen Wiese im Bereich einer beliebten Fahrradstrecke konnten einige Fahrradfahrer live miterleben, wie eine Kuh ihr Kalb gebar. Zu der laufenden Geburt wurden auch die Beamten gerufen. Die Beamten und die Landwirtin staunten nicht schlecht, als sie bei ihrem Eintreffen das bereits geborene männliche Kalb sahen. Kalb und Mutter waren glücklicherweise auch ohne Hilfe von...

  • Lindau
  • 25.05.21
Verhaftung in Lindau: Mann dachte, er wäre noch in Österreich.
13.860× 2 2

Kuriose Verhaftung
Mit Haftbefehlen Gesuchter in Lindauer Hotel: "Ich dachte, ich wäre noch in Österreich"

Ein mit zwei Haftbefehlen gesuchter Mann hat sich in der Nacht auf Sonntag besonders dämlich verhalten. Der Mann wollte ein Zimmer in einem Hotel in Lindau. Als das Hotel ihn abwies, weigerte er sich, das Hotel zu verlassen und rief selbst über den Notruf die Polizei. Auch das Hotel hatte die Polizei wegen Hausfriedensbruchs gerufen. Er dachte, er wäre noch in ÖsterreichBei der Überprüfung durch die Beamten stellte sich heraus, dass der Mann mit zwei Haftbefehlen gesucht wurde. Diese Tatsache...

  • Lindau
  • 25.05.21
Ein 80-jähriger Autofahrer hat am Samstag einen Schaden von rund 300.000 Euro in einer Lindauer Waschstraße verursacht. (Symbolbild)
15.593× 1

300.000 Euro Schaden!
Autofahrer (80) "schiebt" zwei weitere Fahrzeuge durch Lindauer Waschanlage

Teurer Besuch in einer Lindauer Waschanlage: Ein 80-jähriger Autofahrer hat am Samstagnachmittag einen Schaden von 300.000 Euro verursacht und eine Person verletzt. Kick-Down betätigtNach Angaben der Polizei war der Mann mit seinem leistungsstarken Elektrofahrzeug in der Schlange vor einer Waschstraße gestanden und hatte plötzlich den "Kick-Down" des Autos durchgetreten. Dadurch schob der Mann ein vor ihm stehendes Fahrzeug und ein weiteres Auto in der Anlage durch die komplette Waschstraße....

  • Lindau
  • 23.05.21
Eine Bewohnerin eines Lindauer Pflegeheims wurde am Donnerstag vermisst. Die Polizei suchte auch mit einem Hubschrauber nach ihr. (Symbolbild)
8.166× 1

Am nächsten Tag kehrt sie von allein zurück
Mit Hubschrauber und Hunden gesucht: Wo war Pflegeheimbewohnerin (82) die ganze Nacht?

Nach einem Ausflug nach Lindenberg am Donnerstagnachmittag kam eine 82-jährige Bewohnerin eines Pflegeheims auf der Lindauer Insel nicht mehr zurück. Nach Angaben der Polizei war sie noch im Bus nach Lindau und auch vor dem Pflegeheim wurde sie noch gesehen. Im Heim konnte sie dann aber nicht mehr gefunden werden. Die Polizei suchte daraufhin mit einem Hubschrauber, zwei Maintrailer-Hunden und einer Rettungshundestaffel nach ihr - ohne Erfolg. Auf bisher ungeklärte Weise erschien die 82-Jährige...

  • Lindau
  • 22.05.21
Zwei ältere Frauen aus der Nähe von Lindau haben am Montag richtig reagiert. Bei einem Trickbetrüger-Anruf haben sie einfach aufgelegt. (Symbolbild)
3.080×

So leicht geht's nicht!
Ältere Damen aus der Nähe von Lindau fallen nicht auf Trickbetrüger herein

Bei der Lindauer Polizei sind am Montagabend zwei Hinweise über versuchten Trickbetrug eingegangen. Zwei ältere Frauen aus Wasserburg und Weißenberg gaben an, dass sich falsche Polizisten bei ihnen gemeldet hatten.  "Ein geflüchteter Einbrecher ist unterwegs" Laut Polizeibericht versuchten es die Trickbetrüger bei der Frau in Wasserburg mit der Geschichte des geflüchteten Einbrechers aus der Nachbarschaft. Die Frau erkannte die Masche aber sofort und legte einfach wieder auf.  Schockanruf in...

  • Lindau
  • 19.05.21
Illegale Einreise: Insgesamt zehn Personen aus Somalia und Syrien hat die Polizei am Sonntag und Montag in Fernbussen festgestellt. (Symbolbild)
1.646× 1 1

Kontrollen
In Fernbussen unterwegs: Polizei verhindert illegale Einreisen bei Lindau

Am Sonntag und Montag haben Beamte der Bundespolizei gleich mehrere illegale Einreisen bei Lindau verhindert. Insgesamt griffen die Beamten zehn Personen auf, die versucht hatten, unerlaubt nach Deutschland einzureisen.  Vier Syrer in Bus aus MailandAm Montagabend kontrollierten Bundespolizisten die Insassen eines Fernbusses auf der A96. Unter den Reisenden aus Mailand befanden sich eine 47-jährige Frau aus Syrien, deren Kinder im Alter von 12 und 17 Jahren und ein weiterer Mann im Alter von 35...

  • Lindau
  • 18.05.21
Am Samstagmorgen hat ein 19-jähriger Jugendlicher nach einem Ladendiebstahl eine Rasante Verfolgungsjagd hingelegt. Jetzt muss er mit mehreren Anzeigen rechnen.  (Symbolbild)
4.201×

Es ging um eine Wasserflasche
Rasante Verfolgungsjagd nach Ladendiebstahl in Lindau

Am Samstagmorgen hat ein 19-jähriger Jugendlicher nach einem Ladendiebstahl eine Rasante Verfolgungsjagd hingelegt. Jetzt muss er mit mehreren Anzeigen rechnen.  Unfallflucht Der junge Mann war mit zwei Begleitern in einem Schnellrestaurant in Lindau und klaute dort eine Wasserflasche. Als er von einem Mitarbeiter darauf eingesprochen wurde, flüchteten die drei Männer. Der 19-Jährige versuchte das Gelände des Restaurants zu verlassen, fuhr dabei aber gegen einen Lampenmast. Auch jetzt blieb der...

  • Lindau
  • 18.05.21
Im Wankelgebäude sind in den vergangenen Tagen immer wieder Vandalen eingebrochen und haben unter anderem Scheiben eingeworfen. (Symbolbild)
1.081×

20.000 Euro Sachschaden
Vandalismus im Wankelgebäude in Lindau

Im Zeitraum vom 10.05. bis 16.05.2021 wurde die Polizei Lindau mehrfach über Sachbeschädigungen am ehemaligen Wankelgebäude in Lindau, im Bereich Wäsen durch den neuen Inhaber und Passanten informiert. Knapp 20.000 Euro Sachschaden  Demnach haben bisher Unbekannte mehrere Scheiben am Gebäude eingeworfen und sich teilweise im Gebäude aufgehalten und dabei erhebliche Sachbeschädigungen begangen. Feuerlöscher wurden versprüht und Lebensmittel wurde im Gebäude verteilt. Im Weiteren wurde ein...

  • Lindau
  • 17.05.21
Gewalt (Symbolbild)
3.152×

Polizei sucht Zeugen
Mindestens sechs Beteiligte bei Schlägerei am ZUP in Lindau

Zu einer körperlichen Auseinandersetzung mit mindestens sechs Personen kam es am frühen Samstagabend nahe des ZUP. Hierbei wurde eine Person am Kopf verletzt und musste durch den Rettungsdienst erstversorgt und dann ins Krankenhaus gebracht werden. Unklar ist der genaue Hergang, da die Aussagen der Beteiligten deutlich auseinander gehen. Zeugin war nicht mehr da, als die Polizei kamDer Vorfall wurde durch eine Zeugin beobachtet, die der Polizei aber namentlich nicht bekannt ist, da sie ihre...

  • Lindau
  • 16.05.21

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ