Schmugglerin
Zoll erwischt Schmugglerin bei Lindau mit 37.000 Euro Bargeld

Zollbeamte haben bei Kontrollen im Bereich Lindau eine 65-jährige Frau aus München beim Bargeldschmuggel erwischt. Insgesamt entdeckten die Ermittler 37.000 Euro Bargeld. Die Frau war mit ihrem Ehemann im Pkw unterwegs.

Zwar meldete sie auf Befragen der Beamten 7.000 Euro und ihr Mann 8.000 Euro an. In der Handtasche der 65-Jährigen befanden sich aber außerdem 30.000 Euro in druckfrischen Fünfhundertern, die sie den Zöllnern verschwieg.

Die Beamten leiteten ein Bußgeldverfahren gegen die Frau ein und informierten das Finanzamt. Die Ermittlungen zur Herkunft des Geldes dauern an.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen