Verkehr
Zeitplan für Zwei-Bahnhof-Lösung in Lindau steht

Die Stadt Lindau und die Bahn haben sich auf einen Zeitplan für die Zwei-Bahnhof-Lösung geeinigt und damit einen jahrelangen Streit beigelegt. Wenn alles nach Plan läuft, soll der neue Bahnhof in Reutin (also auf dem Festland) zeitgleich mit der Elektrifizierung der Strecke München-Lindau 2020 fertig sein.

Ein Jahr später soll der Hauptbahnhof auf der Insel umgebaut werden. Ein Teil der vorhandenen Gleise kommt weg, dafür entstehen Wohn- und Geschäftshäuser sowie Grünanlagen.

Die Finanzierung der umfassenden Maßnahmen steht noch nicht. Die Bahn will aber 100 Millionen Euro investieren. Zudem hoffen alle Beteiligten auf Fördermittel.

Mehr über das Thema lesen Sie in Der Westallgäuer vom 25.10.2014 (Seite 32).

Den Westallgäuer erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen