Schule
Zahl der Schüler im Landkreis Lindau geht deutlich zurück

Der Geburtenrückgang hat längst auch den Landkreis Lindau erreicht und damit die Schulen. Die Realschule in Lindenberg ist die einzige, die in den vergangenen Jahren noch spürbar gewachsen ist.

Ein dickes Zahlenwerk hat die Landkreisverwaltung für den Bereich Bildung erstellt: Sie hat aufgelistet, wie sich die Schüler- und Klassenzahlen in den einzelnen Schulen entwickeln. Saßen vor drei Jahren noch über 10.000 Kinder und Jugendliche in den Klassen zwischen erstem und Abschlussjahrgang, so sind es jetzt knapp neun Prozent weniger. Am stärksten fällt der Rückgang in den drei Gymnasien aus: Die haben im Vergleich zum Oktober 2009 rund ein Fünftel ihrer Schüler eingebüßt.

Wie sich genau die Zahlen in den einzelnen Schulen entwickelt haben, erfahren Sie in Der Westallgäuer vom 03.12.2014 (Seite 27).

Den Westallgäuer erhalten Sie im ganzen Allgäu

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019