Kunst
Werke von Henri Matisse in der nächsten Sommer-Ausstellung des Lindauer Stadtmuseums

Henri Matisse (1869 bis 1954) steht im Mittelpunkt der Sommerausstellung im Stadtmuseum Lindau. Wie das Kulturamt jetzt mitteilte sind zwischen 5. April und 31. August etwa 30 Originale des französischen Malers, Grafikers und Bildhauers zu sehen. Darunter die Suite 'Jazz', eine Mappe, an der Matisse in den 1940er-Jahren, als er über 70 und bereits schwer krank war, gearbeitet hat.

Neben den 'Jazz'-Blättern wird in Lindau eine Reihe von filigranen Linienzeichnungen von Matisse zu sehen sein. Matisse ist der vierte prominente Vertreter der Klassischen Moderne, die das Lindauer Stadtmuseum vorstellt. Die Ausstellungen Pablo Picasso (2011), Marc Chagall (2012) und Joan Miró (2013) zogen jeweils Zehntausende Kunstinteressierte an den Bodensee.

Mehr zur Kunst von Henri Matisse und zur Ausstellung in Lindau finden Sie in Der Westallgäuer vom 15.11.2013 (Seite 28).

Den Westallgäuer erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen