Lindau
Wann steht Finanzierung der Elektrifizierung von der Bahnstrecke München-Lindau?

Bis zum Frühjahr 2013 soll endgültig geklärt werden, wie die Erhöhung der Projektkosten der Elektrifizierung der Bahnstrecke München-Lindau finanziert wird.

Die Gesamtkosten für alle sechs Abschnitte betragen 310 Millionen Euro. Ende 2014/2015 sollen die Planfeststellungsverfahren für die Gesamtstrecke eingeleitet werden.

Das Projekt umfasst die Elektrifizierung der 155 Kilometer langen Strecke Geltendorf Memmingen Lindau-Reutin, sowie den Ausbau für Neigetechnik-Züge.

Geplant ist, acht Zugpaare des Fernverkehrs pro Tag im Zwei-Stunden-Takt verkehren zu lassen. Aktuell fahren drei Eurocity-Zugpaare auf der Strecke München-Lindau.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen