Redaktionsgespräch
Vor der Kommunalwahl: Westallgäuer Landrat Stegmann (CSU) ist entspannt

Nicht nur Bürgermeister und Gemeinderäte werden am Sonntag gewählt, sondern auch der Landrat. Der Westallgäuer Amtsinhaber Elmar Stegmann (CSU) kann sich dabei entspannt zurücklehnen, denn während er sich vor sechs Jahren gegen drei Mitbewerber durchsetzen und in die Stichwahl musste, ist der 42-Jährige heuer der einzige Bewerber im Landkreis Lindau.

Seine nächste Amtszeit stellt Stegmann unter mehrere Schlagwörter: Bildung, solide Finanzen und den engen Schulterschluss zwischen Kreis und Kommunen nennt er unter anderem im Gespräch mit Der Westallgäuer.

Ihnen wurde beim Amtsantritt unterstellt, Ambitionen für die Landes- oder Bundespolitik zu haben. Gilt also: Noch sechs Jahre Landrat - und dann weg aus Lindau?

Stegmann: Wie Sie sehen, bin ich immer noch da. Die Arbeit im Landkreis macht mir Freude und ich habe noch viel vor.

Weitere Aussagen von Elmar Stegmann finden Sie in Der Westallgäuer vom 13.03.2014 (Seite 27).

Den Westallgäuer erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen