Tourismus
Urlaub im Allgäu so beliebt wie noch nie

Die Deutschen gelten seit Jahren als Urlaubsweltmeister. Und das beliebteste Ferienland der Deutschen ist nach wie vor Deutschland. Wobei sich innerhalb der Bundesrepublik in den vergangenen Jahren jeweils die Ostsee und das Voralpenland auf Platz 1 abwechselten.

Das Allgäu profitiert von diesem Trend. Das zeigt sich auch in der Tourismusbilanz 2012. Die Region zwischen Boden- und Ammersee, Memmingen und Oberstdorf ist beliebt wie nie. Die Zahl der Gäste stieg gegenüber dem Vorjahr um 4,8 Prozent auf knapp drei Millionen. Die Übernachtungen legten um 3,3 Prozent auf über elf Millionen zu.

Mehr als jede vierte Übernachtung in Bayern findet in Heilbädern und Kurorten statt. Allein im Allgäu kann der Gast unter 16 Kurorten für einen Gesundheitsurlaub wählen.

Den ganzen Bericht über die positive Tourismusbilanz mit mehr Zahlen und Fakten finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 13. Februar 2013 (Seite 17).

Die Druckausgabe der Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen