Lindau
Unbekannter greift Geschäftsmann an und flüchtet

Ein 56-Jähriger Geschäftsmann hat bei der Begehung seines Betriebes in Lindau einen unbekannten Mann in einem nicht öffentlichen Teil aufgefunden. Der Unbekannte reagierte äußerst aggressiv und griff den 56-Jährigen unvermittelt an. Der Unbekannte warf noch mit einem Gegenstand um sich, ehe er aus dem Geschäft flüchtete. Nach einer präzisen Täterbeschreibung konnte der Täter kurz darauf von der Polizei im Lindau-Park festgenommen werden. Bei der Festnahme stellten die Beamten noch Diebesgut fest. Den 32-Jährigen erwartet jetzt eine Anzeige wegen Körperverletzung, Hausfriedensbruch und Diebstahl.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen