Corona-Pandemie
Übersicht: Sonderimpfaktionen im Landkreis Lindau

Im Landkreis Lindau gibt es in dieser Woche mehrere Sonderimpfaktionen. (Symbolbild)
  • Im Landkreis Lindau gibt es in dieser Woche mehrere Sonderimpfaktionen. (Symbolbild)
  • Foto: Tim Reckmann / pixelio.de
  • hochgeladen von Svenja Moller

In dieser Woche finden im Landkreis Lindau mehrere Sonderimpfaktionen statt. Eine Übersicht finden Sie hier:

Impfzentren in Lindau und Lindenberg mit Impfstoff von BioNTech / Pfizer, Moderna und Johnson&Johnson

(Impfstoff nach Verfügbarkeit)

Impfzentrum Lindau

Montag, 23. August von 16 bis 20 Uhr
Mittwoch, 25. August von 12 bis 16 Uhr
Samstag, 28. September von 14 bis 20 Uhr (Unterstützt mit einer Sonderaktion von der Sparkasse Memmingen-Lindau-Mindelheim)

Impfzentrum Lindenberg
Samstag, 4. September von 14 bis 20 Uhr (Unterstützt mit einer Sonderaktion von der Sparkasse Memmingen-Lindau-Mindelheim)

In den Gemeinden mit Impfstoff von BioNTech / Pfizer und Johnson&Johnson

(Impfstoff nach Verfügbarkeit)

Stiefenhofen
Dienstag, 24. August von 16 bis 20 Uhr, Mehrzweckhalle Stiefenhofen, Schulstraße 7
Hergatz
Donnerstag, 26. August von 16 bis 20 Uhr, Grundschule Wohmbrechts, Schlossweg 7
Weiler
Mittwoch, 1. September von 16 bis 19 Uhr, Filiale der Sparkasse Memmingen-Lindau-Mindelheim, Hauptstraße 4

Keine Voranmeldung nötig

Für alle Sonderimpfaktionen gilt: Es ist keine Voranmeldung nötig. Bitte aber Personalausweis und Impfpass mitbringen. Eingeladen sind Personen über 12 Jahre - Minderjährige benötigen eine Einverständniserklärung der Eltern. Bei unter 16-jährigen muss mindestens ein Elternteil mit vor Ort sein.

Drittimpfungen im Landkreis Lindau noch nicht möglich

Drittimpfungen können im Landkreis Lindau derzeit noch nicht durchgeführt werden. Hintergrund ist laut dem Landratsamt, dass aktuell weder eine Impfempfehlung vorliegt, noch die Impfverordnung entsprechend aktualisiert wurde. Sobald der rechtliche Rahmen für Drittimpfungen von der Staatsregierung geschaffen wurde, werden in Abstimmung mit den Ärzten zuerst Bewohner und Mitarbeiter in den Pflegeheimen zum dritten Mal geimpft werden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen