Arbeitsmarkt
Spürbar weniger Erwerbslose als vor zwölf Monaten im Landkreis Lindau

Mit diesen Zahlen ist Wolfgang Scholz ganz zufrieden: Das Jahr 2013 hat im Landkreis mit einer Arbeitslosenquote von genau drei Prozent geendet, wie der Leiter der Arbeitsagentur erklärt. Von allen Geschäftsstellen im Arbeitsagenturbezirk Allgäu-Memmingen hat Lindau den größten Rückgang im Vergleich zum Vorjahr erreicht.

1.262 Männer und Frauen sind Ende Dezember ohne eine feste Stelle gewesen, erklärt Scholz. So haben sich im Dezember 413 Frauen und Männer arbeitslos gemeldet, auf der anderen Seite sich 396 Bürger aus der Erwerbslosigkeit verabschiedet.

Lindau hat gegenüber dem Dezember des vergangenen Jahres den Bestand an Arbeitslosen um knapp vier Prozent verringert und hat - gefolgt von Sonthofen, der zweiten Geschäftsstelle, die Scholz leitet - im gesamten Agenturbezirk die Arbeitslosigkeit an deutlichsten abgebaut.

Weitere Informationen zur Lage auf dem Arbeitsmarkt im Westallgäu finden Sie in Der Westallgäuer vom 08.01.2014 (Seite 25).

Den Westallgäuer erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen