Preisdruck
Sinken die Preise für Bodensee-Äpfel?

Der Druck auf die Apfelpreise könnte auch die Obstbauern am Bodensee betreffen. <%IMG id='968021' title='Wettschwimmen der Äpfel'%>

Russland kommt aufgrund des Importstopps nicht mehr als Abnehmer in Frage. Dem steht eine überdurchschnittliche Ernte von 300.000 Tonnen Äpfeln gegenüber. Die Obstbauern befürchten, dass durch dieses Überangebot die Preise stark sinken könnten.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen