Testzentrum Lindau
Seit Montag: Kostenlose Antigen-Schnelltests für alle

Es gibt nun wieder bundesweit kostenlose Antigen- Schnelltests für jedermann und zwar ohne weitere Voraussetzungen, ungeachtet der Nationalität und beliebig oft. (Symbolbild).
  • Es gibt nun wieder bundesweit kostenlose Antigen- Schnelltests für jedermann und zwar ohne weitere Voraussetzungen, ungeachtet der Nationalität und beliebig oft. (Symbolbild).
  • Foto: Julian Hartmann
  • hochgeladen von Julian Hartmann

Es gibt nun wieder bundesweit kostenlose Antigen- Schnelltests für jedermann und zwar ohne weitere Voraussetzungen, ungeachtet der Nationalität und beliebig oft. In den Teststellen muss lediglich ein Lichtbildausweis vorgelegt werden. Auch im Testzentrum des Landkreises Lindau an der Bösenreutiner Steig sind grundsätzlich wieder kostenlose Antigen- Schnelltestungen möglich und bis auf Weiteres auch ohne vorherige Anmeldung. Da jedoch auch die Anzahl der dort durchgeführten PCR-Testungen derzeit stark ansteigt, bitten die Verantwortlichen, für Antigen-Schnelltestungen auch die weiteren Teststellen im Landkreis zu nutzen. 

Kostenlose PCR-Tests? 

Und da es immer wieder Unsicherheiten gibt, hier noch ein Hinweis, wer derzeit kostenlose PCR-Tests im Testzentrum erhält:

  • Kontaktpersonen, die über das Gesundheitsamt aufgefordert wurden, einen PCR- Test durchzuführen.
  • Personen, bei denen ein Antigen-Schnelltest oder Selbsttest positiv ausgefallen sind.
  • Ein roter Warnhinweis in der Corona-Warn-App „erhöhtes Risiko“ berechtigt ebenfalls zu einem kostenlosen PCR-Test im Testzentrum. Dafür genügt es, die App im Testzentrum vorzuzeigen.
  • Menschen, die aufgrund einer medizinischen Kontraindikation nicht oder noch nicht vollständig geimpft werden können (bitte formlosen ärztlichen Nachweis mitbringen).
  • Beschäftigte in Pflegeeinrichtungen und Einrichtungen für Menschen mit Behinderung sofern die Einrichtung keine eigenen Testungen durchführt (bitte formlosen Nachweis von der Einrichtung mitbringen).
  • Schwangere (bis 31. März 2022).

BITTE BEACHTEN: Im Testzentrum werden keine kostenpflichtigen PCR-Testungen durchgeführt.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ