Mit Geld vom Freistaat Bayern
Sechs Busse mehr für den Landkreis Lindau

Schulbus (Symbolbild)
  • Schulbus (Symbolbild)
  • Foto: Stefan Sauer/dpa
  • hochgeladen von Holger Mock

Der Freistaat Bayern finanziert aufgrund der Corona- Pandemie bis zu den Herbstferien zusätzliche Busse für den Schülerverkehr. Damit sollen Linien unterstützt werden, die stark nachgefragt sind. Insgesamt stellt der Freistaat hierfür 15 Millionen Euro zur Verfügung, die anteilig an die Landkreise verteilt werden.

Sechs zusätzliche Busse für den Landkreis Lindau

"Der Landkreis Lindau erhält 89.000 Euro und wird mit diesen Mitteln sechs zusätzliche Fahrzeuge an den Schulstandorten in Lindau und Lindenberg einsetzen", erklärt Landrat Elmar Stegmann. Seit Schulbeginn am Dienstag hat der Landkreis die Nutzung des Schülerverkehrs erfasst und die Bedarfe definiert.

Folgende Kurse werden nun ab Montag, 14. September verstärkt:

  • Am Schulstandort Lindenberg aus Scheidegg, Oberreute und Weiler, Heimenkirch und Lindau.
  • Am Schulzentrum Lindau aus Hergensweiler, Lindenberg, Oberreitnau und Nonnenhorn.

Diese Kurse entlasten auch den Stadtbus Lindau. Die zusätzlichen Busse fahren zum Schulbeginn und zum Ende zur 6. Stunde zu den regulären Abfahrtzeiten. Das Angebot gilt laut Ministerpräsident Dr. Markus Söder bis zu den Herbstferien.

Kampagne "#BesserWeiter" zur Stärkung des Vertrauens

Die coronabedingten Hygieneregeln, die Maskenpflicht in Bus, Bahn und an den Haltestellen verändert auch die Schülerverkehre. Um das Vertrauen der Kunden zu stärken, haben Verkehrsunternehmen bundesweit die Kampagne "#BesserWeiter" gestartet. Auch der Verkehrsverbund bodo unterstützt die Kampagne, die auf der Webplattform www.besserweiter.de viele nützliche Infos rund um den ÖPNV zu Zeiten von Corona bereit stellt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen