Unfall
Schwerer Verkehrsunfall in Lindau: Verletzter Verursacher in Klinikum

40.000 Euro Sachschaden und zwei verletzte Personen – das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls heute Mittag zwischen Lindau und Oberreitnau.

Ein 34-jähriger Pkw Fahrer kam aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Hier kollidierte er mit einem entgegenkommenden Lkw. Der Lkw kam im Anschluss nach links von der Fahrbahn ab und fuhr dort in einen abgestellten Wohnanhänger.

Der Unfallverursacher wurde mit schweren Verletzungen vor Ort erstversorgt und anschließend ins Klinikum gebracht. Die Straße war totalgesperrt, ist mittlerweile aber wieder freigegeben.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen