Automobilclub Lindau
Roman Hartmann neuer Vorsitzender des Automobilclubs Lindau

Die Mitglieder des Lindauer Automobilclubs im ADAC haben bei ihrer Jahreshauptversammlung einen neuen Vorstand gewählt. Neuer Vorsitzender ist Roman Hartmann. Durch den Rückzug des amtierenden stellvertretenden Vorsitzenden Thomas Häntschke und den Vereinsaustritt des bisher für die Pressearbeit zuständigen Vorstandsmitglieds Andrea Ritter standen bis auf die Posten des Sportleiters (Thomas Schneider) und des Tourenleiters (Dieter März) alle Vorstandsämter zur Wahl. Der Verzicht aller bisherigen Amtsinhaber auf eine erneute Kandidatur führte zu einem umfangreichen personellen Wechsel innerhalb des Vorstandsgremiums.

Nach einem wahren 'Wahlmarathon' ergab sich folgende Neubesetzung der Ämter: Roman Hartmann ist Vorsitzender, Klaus Weyrich stellvertretender Vorsitzender und gleichzeitig Schatzmeister, Renate Kneidl ist Schriftführerin und Bettina Gaber Beisitzerin. Ioan Gaber wurde bereits auf der Jugendhauptversammlung als Jugendleiter neu gewählt.

Kassenprüfer bleiben Rosemarie Hegele und Volkmar Freitag, der gleichzeitig als Delegierter für die kommenden Hauptversammlungen des ADAC zur Verfügung steht. Um die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit kümmert sich künftig der Gesamtvorstand.

Vor den Wahlen hatte Vorsitzender Peter Eiband auf die Veranstaltungen des Vereinsjahrs 2011 zurückgeblickt. Er erinnerte an den 'Lindaupark-Cup' in der Tiefgarage des Einkaufszentrums, an das von widrigem Wetter begleitete Heimrennen im Rahmen der Allgäuer Jugendkartslalom-Meisterschaft in Hergatz, das gleichzeitig als Qualifikationslauf zur südbayerischen ADAC-Einzelmeisterschaft gewertet wurde sowie an den Familientag und das Jugendzeltlager am Badsee in Beuren bei Isny.

Sportleiter Thomas Schneider berichtete über herausragende sportliche Leistungen wie zum Beispiel die ersten Plätze, die die beiden Fahrer Ralf Hartmann und Philipp Ritter bei Wettkämpfen erreicht hatten. Ritter ist Clubmeister und ab der kommenden Saison für den MSC Al-Corsa Pfaffenhofen am Start.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen