Special Gesundheit SPECIAL

Online-Registrierungsaktion
"Rettet unsere Mama!": Nur eine Stammzellenspende kann Kerstin retten

Kerstin (links) hat Leukämie und benötigt eine Stammzellenspende.
  • Kerstin (links) hat Leukämie und benötigt eine Stammzellenspende.
  • Foto: © DKMS
  • hochgeladen von Julian Hartmann

Kerstin hat Leukämie. Es steht fest: Nur noch ein passender Stammzellspender kann das Leben der fünffachen Mutter retten. Darum hat die Deutsche Knochenmarkspenderdatei (DKMS) die Online-Registrierungsaktion "Rettet unsere Mama!" gestartet. Wer zwischen 17 und 55 Jahren alt ist, kann helfen und sich unter www.dkms.de/rettet-unsere-mama ein Registrierungsset bestellen.

Kinder sollen nicht ohne Mama aufwachsen

Ihre Kinder (zwei eigene und drei Pflegekinder) geben Kerstin Kraft. Für sie möchte die 50-jährige Lindauerin weiterleben. Sie sollen nicht ohne Mama aufwachsen. Denn Kerstin weiß wie es ist, früh ein Elternteil zu verlieren. Ihre eigene Mutter starb im Alter von nur 40 Jahren. Vielleicht ist Kerstin deshalb immer für andere da: Für ihre Kinder, Pflegekinder, Patenkinder, Freunde und für ihre drei Hunde. Jahrelang hat sie den Alltag alleine gestemmt. Jetzt möchte sie ihr Glück teilen, heiraten und wieder ganz gesund werden.

Vor zwei Jahren ließ sich Kerstin selber als Spenderin registrieren. Damals ahnte sie noch nicht, dass sie selbst schon bald auf eine solche Spende angewiesen sein wird. Heute weiß die 50-Jährige: "Es kann jeden treffen. Es kann aber auch jeder helfen, Leben zu retten – also lasst euch bitte registrieren!"

So können Sie helfen

Die DKMS bietet ganz aktuell die Möglichkeit einer Online-Registrierungsaktion (www.dkms.de/rettet-unsere-mama) ebenso wie die Registrierung über ihre Internetseite www.dkms.de an. Nach Ausfüllen des Online-Registrierungsaktionsformulars schickt einem die DKMS ein Registrierungsset nach Hause. Füllen Sie die Formulare aus und machen Sie mit den beigelegten Wattestäbchen Abstriche von ihrer Wangenschleimhaut. Schicken Sie dann das Set anschließend wieder per Post an die DKMS zurück.

Die Antworten auf die meistgestellten Fragen zur Online-Registrierung finden Sie hier.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen