Straßenbau
Ortsdurchfahrt Schlachters wird saniert: Vollsperrung im Herbst

Im Herbst steht die Sanierung der Ortsdurchfahrt Schlachters an. Diese Baumaßnahme bringt Umleitungen für den Durchgangsverkehr und Einschränkungen für den Anlieger- und Lieferverkehr mit sich. Über Einzelheiten informierten Thomas Hanrieder, Abteilungsleiter beim Staatlichen Baumt Kempten und Bauleiter Manfred Hill die Bürger im Haus des Gastes.

Die Sanierung der Kreisstraße erfolgt laut Hanrieder in drei Bauabschnitten. Für den Durchgangsverkehr sei die Straße in der kompletten Bauzeit zwischen 4. Oktober und Ende November gesperrt, der Verkehr werde über die Bundesstraßen B308 und B12 umgeleitet.

Der Linienbus werde in der ersten Bauphase (Bahnübergang bis Einmündung Kreisstraße LI 1) über Zeisertsweiler nach Weißensberg geführt, in der zweiten Phase (bis Rathaus) führe eine interne Umleitung über die Bodenseestraße, Wiesenstraße und "An der Halde".

Mehr über die Bauarbeiten und die einzelnen Bauabschnitte erfahren Sie in der Montagsausgabe des Westallgäuers vom 01.08.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020