Lindau
Neues Gesundheitszentrum in Lindau

Lindau bekommt bis zum 1. Juli ein neues Gesundheitszentrum mit den Schwerpunkten Urologie, Burnout- und Sportbetreuung. Wie die Stadt bekannt gab, wird das Zentrum im ehemaligen Bistro 'Toskana' entstehen.

'Wir können in dem neuen Zentrum Erkenntnisse aus der Schulmedizin mit der Leistungssportbetreuung kombinieren und dadurch eine optimale Unterstützung bieten', so Andrea Potratz, Geschäftsführerin von der mietenden toMotion GmbH.

Für die Umsetzung gestaltet der Landkreis die Räume noch nach den Vorstellungen der Mieter um. Dafür sind rund 240.000 Euro veranschlagt. Berechnungen für eine Eigennutzung des Landkreises fielen deutlich teurer aus.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen