Lindau
Naturschutzbund fordert Erhalt des Lindauer Alpengartens

In einem offenen Brief an Lindaus Oberbürgermeister Gerhard Ecker hat sich der Lindauer Naturschutzbund für den Erhalt des Lindauer Alpengartens ausgesprochen. Dem Eigentümer, dem Familienunternehmen Sündermann, wurde nach über 90 Jahren der Pachtvertrag gekündigt. Der Naturschutzverbund sieht darin eine Gefahr, da der Alpengarten eine grüne Nische in der stark bebauten Umgebung darstelle.

Der Verein appelliert deswegen auch an den Bürgermeister, da bereits der geplante Abbruch des Naturschutzhäuschens vor über 10 Jahren heftige Diskussionen mit sich brachte.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen