Wetter
Mensch und Tier freuten sich über 22 Grad am Sonntag in Lindau am Bodensee

Temperaturen von über 22 Grad gab es am Wochenende am Bodensee.
15Bilder
  • Temperaturen von über 22 Grad gab es am Wochenende am Bodensee.
  • Foto: Davor Knappmayer
  • hochgeladen von Benjamin Liss

Frühlingshafte Temperaturen lockten am Wochenende viele Menschen an den Bodensee. Knapp 22 Grad waren es dank dem warmen Föhn am Sonntag am bayerischen Bodenseeufer. In Lindau-Zech an der Leiblach-Mündung waren viele Menschen am und auf dem Wasser unterwegs und genossen das tolle Wetter. Angler auf dem See, Stand-Up-Paddler, Kajakfahrer und auch Sonnenanbeter kamen voll auf ihre Kosten. Auch die Zecher Schildkröten, die seit vielen Jahren im Hafen leben, ließen es sich nicht nehmen und genossen die warmen Temperaturen.

Mit Sonnenschein und milden Temperaturen ist es allerdings zunächst schon wieder vorbei. Der Wochenstart wird ungemütlich mit Schneefall bis in tiefe Lagen. Nachts sind sogar bis zu -10 Grad möglich. 

Am Sonntag konnten die Schildkröten noch das warme Wetter am Bodensee genießen. Für die nächsten Tage ist allerdings wieder Winterwetter vorhergesagt.
  • Am Sonntag konnten die Schildkröten noch das warme Wetter am Bodensee genießen. Für die nächsten Tage ist allerdings wieder Winterwetter vorhergesagt.
  • Foto: Davor Knappmayer
  • hochgeladen von Benjamin Liss
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ