Feuer
Mann (65) stirbt bei Brand in Hohenweiler (Vorarlberg)

Ein 65-Jähriger ist bei einem Brand in Hohenweiler ums Leben gekommen. Die Einsatzkräfte fanden den Mann, der nach Angaben des Österreichischen Rundfunks (ORF) stark gehbehindert war, leblos im Keller des Einfamilienhauses. <%IMG id='1024653' title='Feuerwehr'%>

Dort war der Brand ausgebrochen. Seine Frau hatte offenbar noch versucht, ihren Mann zu retten.

Hohenweiler liegt in Vorarlberg direkt an der Grenze zu Niederstaufen und Hergensweiler. Unklar ist, warum das Feuer ausbrach. Brandermittler nahmen gestern Vormittag ihre Arbeit auf. Laut Polizei gibt es auch keinen Zweifel daran, dass es sich um ein Unglück handelt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen