Wettkampf
Luis Meier aus Lindau belegt dritten Platz bei der 1. deutschen Slackline-Meisterschaft

4Bilder

Langsam überkreuzt Luis Meier die Beine und setzt sich im Schneidersitz auf die Slackline. Den Blick konzentriert, ganz starr nach vorne gerichtet, löst er die Position mit ruhigen Bewegungen wieder auf, die rund 250 Zuschauer im Lindauer Toskanapark zollen respektvoll Applaus. Unter anderem mit diesem Auftritt schaffte es der 16-jährige Lindauer bei der 1. deutschen Slackline Meisterschaft auf den dritten Platz. «Einen Heimvorteil hatte ich dabei nicht, aber es war toll, dass viele Lindauer zugeschaut haben», sagt der Schüler, der das Slackline-Festival in dessen Rahmen auch der Wettkampf stattfand, mitorganisiert hat.

Den ganzen Tag über gab es die Möglichkeit den geübten Slacklinern bei ihren Tricks zuzuschauen oder selbst zu versuchen über das schwankende Balanceseil zu laufen.

Ein Highlight war auch die Waterline, eine Slackline, die über das Wasser auf eine kleine Insel gespannt war. << Ein Drittel habe ich geschafft, aber es ist total schwierig >>, erzählt Luis Meier. Nicht nur, dass das Band heftig ins Schwingen gerät, auch das glitzende Wasser unter der Slackline irritiert, sagt der 16-Jährige.

Zum ersten Mal fanden die deutschen Meisterschaften im Slacklinen statt, erst seit dem vergangenen Jahr gibt es überhaupt Wettkämpfe. In den letzten Jahren hat sich das Slacklinien zu einem Trendsport entwickelt. << Eigentlich ist Slacklinien nichts neues.

beliebter wird. Beim Wettkampf in Lindau sind zwölf Slackliner gegeneinander angetreten. Bewertet wurden sie von einer dreiköpfigen Jury unter anderem nach den Kriterien Technik, Mut, Höhe der Sprünge und Kreativität.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen