Schnee
Landratsamt lässt Lindauer Winterdienst prüfen

Der Winterdienst der Stadt Lindau beschäftigt nun das Landratsamt. Landrat Elmar Stegmann hat die Kommunalaufsicht eingeschaltet.
  • Der Winterdienst der Stadt Lindau beschäftigt nun das Landratsamt. Landrat Elmar Stegmann hat die Kommunalaufsicht eingeschaltet.
  • Foto: Bernhard Weizenegger
  • hochgeladen von David Yeow

Der Wintereinbruch beschert Lindau weiter Ärger: Im Internet kritisieren zahlreiche Bürger den ihrer Meinung nach mangelhaften Winterdienst der Stadt. Jetzt wird das auch offiziell ein Thema: Das Landratsamt wird auf Bitte des Landrates prüfen, ob die personelle und technische Ausstattung der Stadt für den Winterdienst „sachgerecht und zweckmäßig“ ist.

Der konkrete Anlass: Von Montag bis Mittwoch war im Stadtgebiet der Unterricht ausgefallen, Pflege- und Rettungsdienste beklagten, dass in Seiten- und Nebenstraßen kein Durchkommen war. Gleichzeitig ging das Leben im restlichen Landkreis aber seinen gewohnten Gang.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Westallgäuer Zeitung vom 11.01.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ