Schleuser
In Lindau wurden fünf Menschen aus dem Irak aufgegriffen

Sie sollen von Schleusern illegal nach Deutschland gebracht worden sein. Mehrere Wochen seien sie mit LKW, Schiff und Autos unterwegs gewesen.

Diese hätten die Fünf vom Irak über die Türkei und Italien nach Deutschland gebracht. Dafür hätte jeder von ihnen bis zu 5.000 Euro bezahlt. Die Iraker im Alter zwischen 14 und 34 Jahren wurden der Aufnahmestelle für Flüchtlinge in München übergeben.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen