Weißensberg
Hochseil- und Klettergarten erneut Thema im Gemeinderat

Die mögliche Errichtung eines Hochseil- und Klettergartens ist heute Thema in der Gemeinderatssitzung in Weißensberg. Das Projekt würde etwa 200.000 bis 300.000 Euro kosten. Der Hochseil- und Klettergarten würde sich dann auf etwa einen Hektar erstrecken. Ob der Bauantrag genehmigt wird und ob das Projekt noch dieses oder nächstes Jahr beginnt, entscheidet sich in dieser Sitzung.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen