Aufnahmeunterkunft
Hergensweiler will Flüchtlinge im Bauhof unterbringen

Die Gemeinde Hergensweiler wird dem Landratsamt Lindau das Obergeschoss des Bauhofs als Flüchtlingsunterkunft anbieten. Diesen Beschluss hat der Gemeinderat einstimmig gefasst. Das Obergeschoss war bisher der Narrenzunft zugesagt, die nun im alten Feuerwehrhaus unterkommt. <%IMG id='1401061'%>

Küche, Bad, ein großer Aufenthaltsraum und zwei kleinere Abstellräume sind bereits vorhanden. Um hier Flüchtlinge unterbringen zu können, wären dennoch einige Umbauarbeiten notwendig. Dazu gehören der Einbau von zwei Dachflächenfenstern, das Verlegen von Heizungsleitungen und Bodenbelägen, der Einbau einer Dusche, das Einziehen von Leichtbauwänden und die Unterteilung des Aufenthaltsraumes in zwei Schlafräume.

Untergebracht werden könnten hier zwei Gruppen von jeweils drei bis vier Personen, erläuterte Bürgermeister Wolfgang Strohmaier. Die Kosten für die Umbaumaßnahmen sieht er im niedrigen fünfstelligen Bereich. Mittel im Haushalt stünden dafür bereit. Eine Gegenfinanzierung wäre durch einen mehrjährigen Mietvertrag mit dem Landratsamt gesichert, so Strohmaier. Die baurechtlichen Voraussetzungen seien mit Vertretern des Landratsamtes bereits vor Ort diskutiert und geprüft worden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020