Amtsgericht
Haftbefehl gegen Westallgäuer Reichsbürger

Symbolbild
  • Symbolbild
  • Foto: Berhnard Weizenegger
  • hochgeladen von Pia Jakob

Pflichtverteidiger, Staatsanwalt, Zeugen und Gutachterin waren pünktlich erschienen. Doch der Angeklagte, der sich vor dem Amtsgericht in Lindau wegen Erpressung verantworten sollte, ließ auf sich warten. Nach 20 Minuten hatte Richter Klaus Harter genug: Er erließ einen Haftbefehl gegen den 64-jährigen Mann, der der Reichsbürgerbewegung zugerechnet wird. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm versuchte Nötigung eines Staatsanwaltes und einer Mitarbeiterin seiner Wohnortgemeinde vor.

Das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West rechnet in ihrem Bereich etwa 500 Bürger der Reichsbürgerbewegung zu. Einer davon ist der 64-Jährige. Er ist unlängst aus Baden-Württemberg ins Westallgäu zugezogen. An seinem neuen Wohnort liegt er nach Informationen unserer Zeitung seit Monaten im Clinch mit dem Rathaus. Der 64-Jährige weigerte sich lange, sich in der neuen Gemeinde anzumelden und versuchte mehrfach einen „Heimatschein“, beziehungsweise „-pass“ zu bekommen“.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe des Westallgäuers vom 15.12.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Peter Mittermeier aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019