Weihnachten
Glühwein, Punsch und Bratwurst: Die Weihnachtsmärkte im Allgäu öffnen ihre Pforten

Weihnachtszauber breitet sich im Allgäu aus – die großen Weihnachts- und Adventsmärkte haben gestern ihre Pforten geöffnet. Gestern Abend haben unter anderem die Weihanchtsmärkte in Kempten, Kaufbeuren, Bad Hindelang und Bad Wörishofen angefangen. Aber auch in Lindau geht die Hafenweihnacht los. Die Märkte in Lindau, Kaufbeuren und Kempten gehen am längsten, nämlich bis zum 22. Dezember.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen