Umwelt
Giftstoffe in Lindauer Grundwasser sind Thema im Landtag

Die Belastung des Grundwassers in Lindau durch Schwermetalle und Arsen ist Thema im bayerischen Landtag.

Abgeordnete der SPD, der Freien Wähler und der Grünen haben bereits im Juni die Staatsregierung aufgefordert, zu dem Thema Stellung zu nehmen. Sie wollen wissen, in welchem Maße das Trinkwasser im Bodensee von den Giftstoffen belastet ist. Es steht auch die Frage im Raum, ob es vergleichbare Fälle an anderen bayerischen Bahnhöfen gibt.

Laut einem Gutachten der Bahn ist schon länger bekannt, dass aufgrund von Altlasten Giftstoffe vom Bahnhofsgelände ins Grundwasser der Insel geraten. Von diesen gehe aber keine Gefahr aus, so die Bahn in einer Stellungnahme Ende September. Deshalb seien derzeit auch keine Sofortmaßnahmen geplant.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019