Gastronomie
Gemeinde Weißensberg genehmigt längst bestehendes Lokal

Seit Längerem wird im Gewerbepark des Weißensberger Ortsteils Eggenwatt eine Gaststätte mit Pizzaservice betrieben. Eine Genehmigung lag dafür bisher nicht vor. Das habe das Landratsamt Lindau bei einer Ortsbegehung Anfang März festgestellt, berichtete Bürgermeister Hans Kern im Bauausschuss.

Bislang sei der betreffende Teil im Erdgeschoss des Gebäudes Edelweiß 2 nur als Lager- und Büroraum genehmigt. Daher sei der Eigentümer nun aufgefordert worden, einen Bauantrag nachzureichen.

In dem Antrag wird eine Nutzungsänderung der Räume als Gaststätte (Pizzaservice) mit 28 Sitzplätzen innen und 16 Sitzplätze als Außenbestuhlung beantragt. Dessen Mitglieder samt Bürgermeister stimmten dem Vorhaben einhellig zu. Allerdings sind einige Räte über das Vorgehen verärgert.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe des Westallgäuers vom 08.07.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019