Gründung
Fürs Studium nach Lindau: Internationale Berufsakademie unterrichtet in Kolping Bildungsstätte

Das an sich ist noch nichts besonders, es gibt einige Organisationen, die verschiedenste Bildungsmöglichkeiten anbieten. Aber 2006 hat die FU ihre eigene Internationale Berufsakademie gegründet. Dort können Studierende einen Abschluss in BWL, Wirtschaftsinformatik oder in Wirtschaftsingenieurwesen machen. Ihren Sitz hat die iba in Darmstadt, studieren kann man aber an insgesamt 15 Standorten - bisher, weil jetzt ein 16.

dazugekommen ist: Lindau. Dort arbeitet die Internationale Berufsakademie mit dem Kolping Bildungswerk zusammen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ