Flugunfall
Flugzeug bleibt an Zaun von Ziegengehege bei Lindau hängen

Bei einem Unfall auf dem Flugplatz Wildberg nahe Lindau ist der Pilot eines Ultraleichtflugzeugs leicht verletzt worden.

Der 48-Jährige aus dem baden-württembergischen Geislingen (Kreis Göppingen) war am Donnerstag beim Startversuch mit seinem Fluggerät im Zaun eines Ziegengeheges hängen geblieben, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Das Flugzeug wurde dabei komplett zerstört, die Polizei schätzt den Schaden auf rund 10 000 Euro. Vermutlich führte ein Pilotenfehler zu dem Unfall.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019