Hitze
Flüsse und Bache am Bodensee führen zu wenig Wasser

Die Flüsse und Bäche am Bodensee haben zu wenig Wasser. Grund ist die anhaltende Trockenheit. Wenig Wasser und die heißen Temperaturen belasten Fische, Kleinlebewesen und Wasserpflanzen. Die Situation verschärft sich noch zusätzlich, wenn Wasser aus Flüssen und Bächen für die Landwirtschaft entnommen werde. Das Landratsamt Ravensburg bittet stattdessen Leitungswasser zu verwenden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen