Einsatz
Feuer verursacht Millionen-Schaden bei Metzeler in Lindau

Ein Feuer in einer Halle der Lindauer Firma Metzeler hat am Montagmorgen einen Schaden in Millionenhöhe verursacht. 120 Feuerwehrler kämpften über zwei Stunden lang gegen die Flammen.

Ein Mann der Metzeler-Werksfeuerwehr wurde bei einem Sturz auf den Rücken verletzt und mit dem Hubschrauber in eine Spezialklinik nach Murnau geflogen.

'Es war haarscharf. Um ein Haar wäre die komplette Halle niedergebrannt', so Kreisbrandrat Friedhold Schneider. Die Metzeler-Geschäftsführung rechnet mit einem mehrere Tage dauernden Produktionsausfall.

Den gesamten Artikel über den Brand bei der Firma Metzeler in Lindau finden Sie in Der Westallgäuer vom 12. Februar 2013 (Seite 31).

Die Druckausgabe der Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen