Geständnis abgelegt
Erfundene Vergewaltigung durch Flüchtlinge in Lindau: Ermittlungen der Polizei dauern an

Wegen Vortäuschens einer Straftat ermittelt die Kriminalpolizei gegen eine 18 Jahre alte Frau.

. Ein 39 Jahre alter Bekannter hatte der Frau geglaubt und den Vorfall im Internet veröffentlicht.

Daraufhin war es in einer Facebookgruppe zu Beschimpfungen und drastischen Aussagen gekommen. Auch war der Polizei vorgeworfen worden, sie wolle eine Straftat verschleiern. Dabei war der Polizei aber ein solcher Vorfall nicht gemeldet worden.

Mehr über die Ermittlungen erfahren Sie in der Dienstagsausgabe unserer Zeitung vom 29.12.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen