Wohnen
Ein-Zimmer-Wohnungen im Landkreis Lindau sind billiger geworden

Überraschend: In Lindau und den umliegenden Gemeinden sind die Mietpreise bei Ein-Zimmer-Wohnungen gesunken. (Symbolbild)
  • Überraschend: In Lindau und den umliegenden Gemeinden sind die Mietpreise bei Ein-Zimmer-Wohnungen gesunken. (Symbolbild)
  • Foto: Silvio Wyszengrad
  • hochgeladen von David Yeow

Empfänger von Arbeitslosengeld II (Hartz 4) oder Sozialhilfe bekommen im Rahmen der Grundsicherung die Miete für ihre Wohnung bezahlt – allerdings nur, wenn sie angemessen, also nicht übertrieben groß und teuer ist. Das hat der Gesetzgeber so festgelegt. Vor diesem Hintergrund befasste sich der Ausschuss für Bildung, Soziales und Sport des Kreistages die Obergrenzen für Mietzahlungen. Dabei stieß er auf ein unerwartetes Ergebnis: In Lindau und den angrenzenden Gemeinden am Bodensee sind Ein-Zimmer-Wohnungen zuletzt günstiger vermietet worden als bis 2017.

Der Landkreis hat mit der Analyse der Mieten wie schon in den Vorjahren die Firma Empirica beauftragt. Deren Vertreter Lukas Weiden erläuterte dem Ausschuss das Ergebnis der Untersuchung von über 2.000 Vermietungsangeboten im Landkreis.

Wenig überraschend: Fast ausnahmslos lagen die Mieten höher als im zuletzt betrachteten Zeitraum bis 2017. Deutlicher noch als in den Bodensee-Kommunen stiegen die Mietpreise im Westallgäu. Zwar hat sich am grundsätzlichen Mietgefälle zwischen unterem und oberem Landkreis nichts geändert. Doch der Abstand verringere sich insbesondere bei kleineren Wohnungen, sagte Weiden.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe des Westallgäuers vom 22.10.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Olaf Winkler aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019