Special Prozesse im Allgäu SPECIAL

Anklage
Diebstahl und Körperverletzung: Mann (33) in Lindau zu zehn Monaten Haft verurteilt

Symbolbild

Der 33-Jährige war kaum vier Wochen aus der Haft entlassen, als er erneut zuschlug: In zwei Lindauer Geschäften stahl er ein Handy und einen Geldbeutel mit 130 Euro Inhalt. Als ihn ein Passant aufhalten wollte, stieß er ihn von sich, der Mann fiel auf den Hinterkopf. Dafür hat das Amtsgericht Lindau den vielfach vorbestraften Slowaken gestern wegen Diebstahls und Körperverletzung zu einer Haftstrafe von zehn Monaten verurteilt. „Bewährung müssen wir nicht ernsthaft überlegen“, sagte Amtsrichter Klaus Harter angesichts der großen Zahl teils auch einschlägiger Vorstrafen.

Das Geschehen spielte sich im Januar vergangenen Jahres auf der Lindauer Insel ab. Der damals 31-Jährige schlug erst in einer Metzgerei, dann in einem Schuhgeschäft zu. Dort bemerkte eine Mitarbeiterin den Diebstahl und rannte dem Täter hinterher. Ein Passant aus der Schweiz wurde auf den Mann aufmerksam, verfolgte ihn und konnte ihn schließlich stellen. Als er den 33-Jährigen festhalten wollte, riss der sich los und stieß den Schweizer von sich. Dabei fiel der Passant auf den Hinterkopf und trug eine Beule davon.

Mehr über den Prozess erfahren Sie in der Freitagsausgabe des Westallgäuers vom 24.08.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen