Zeugenaufruf
Diebstahl aus einem Hotel in Lindau: Polizei sucht weiterhin Täter

Polizei an der Lindauer Inselbrücke.
4Bilder
  • Polizei an der Lindauer Inselbrücke.
  • Foto: Mario Lassleben
  • hochgeladen von David Yeow

Am Mittwochmittag ist es in einem Hotel auf der Lindau-Insel zu einem Diebstahl gekommen. Der Täter entwendete 200 Euro. 

Eine Angestellte hörte gegen 11:45 Uhr Geräusche aus dem Empfangsbereich. Am Tresen sah die Frau einen unbekannten Mann. Sie sprach ihn an. Der Mann drückte sie zur Seite und flüchtete durch einen Nebenausgang in eine vorbeiführende Gasse. Die Frau blieb unverletzt.

Die Angestellte überprüfte den Empfangsbereich. Sie stellte fest, dass der Mann aus ihrer Handtasche, die sie im Angestelltenbereich abgelegt hatte, 200 Euro gestohlen hatte. 

Gesucht wird:

Die Frau beschrieb den Mann wie folgt:  Etwa 170 cm groß, 30–40 Jahre alt, schlank, südländisches Aussehen, dunkle nach hinten gekämmte Haare, Vollbart. Der Mann hatte eine dunkle Hose, eine schwarze Lederjacke und schwarze Schuhen an, die möglicherweise weiße Streifen hatten.

Die Lindauer Polizei leitete im Tatortbereich in Zusammenarbeit mit der Grenz- und Bundespolizei sofort umfangreiche Fahndungsmaßnahmen ein. Hierbei waren etwa 40 Beamte im Einsatz, weil anfangs von einem Raubdelikt ausgegangen wurde. Ihm Rahmen der Fahndung führten die Beamten Fahrzeugkontrollen durch, die Inselbrücke wurde gesperrt und der Bahnhof und Bahndamm besetzt. Die Polizei überprüfte ablegende Fähren und suchte Bootsstege im Hafen ab. 

Die Polizei konnte den Täter bisher nicht stellen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Lindau unter der Rufnummer 08382-9100 entgegen.

Autor:

Redaktion all-in.de aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019