Kriminalität
Die Lindenberger Polizei hat die schwarzen Schafe unter den Bikern im Visier

Anfang des Jahres hat Christian Wucher (55), Leiter der Lindenberger Polizeiinspektion, angekündigt, dass heuer vermehrt Zweiradkontrollen stattfinden.

Grund: Viele auswärtige und einheimische Motorradfahrer genießen ihre Touren durch das Westallgäu, vor allem auf der allseits beliebten Alpenstraße (B 308), aber auch auf anderen Strecken.

Der Erste Polizeihauptkommissar ist überzeugt davon, dass der Großteil der Motorradfahrer, vor allem Gruppen mit Teilnehmern gesetzteren Alters, sehr diszipliniert unterwegs ist.

Aber immer wieder fallen den Bürgern im gesamten Inspektionsbereich inner- und außerorts schwarze Schafe auf, die zu schnell und vor allem auch sehr laut unterwegs sind.

Wir haben uns mit dem Inspektionsleiter über das Thema unterhalten. Er erklärt im Interview unter anderem, warum der Polizei manchmal bei brüllenden Maschinen die Hände gebunden sind, und wie er es selbst mit dem Motorradfahren hält.

Wie viele Unfälle mit Motorradfahrern in diesem Jahr bereits im Westallgäu passiert sind, erfahren Sie in der Samstagsausgabe des Westallgäuers vom 22.07.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen