Betreuung
Diakonie plant Demenzdorf bei Hergensweiler

Möglicherweise entsteht bei Hergensweiler bis 2020 ein Dorf für Demenzkranke. Es gibt Pläne, dort eine entsprechende Einrichtung nach niederländischem Vorbild zu errichten.

Schon länger beschäftigt Anke Franke, die Geschäftsführerin der Lindauer Diakonie, die Frage, wie man Menschen mit Demenz gerecht werden kann. In dem geplanten Dorf hätten Betroffene Geborgenheit, könnten aber auch ihren Freiheitsdrang ausleben.

Der Hergensweilerer Bürgermeister Wolfgang Strohmaier und mehrere Gemeinderäte haben sich bereits Beispiele solcher Demenzdörfer angesehen. Unter anderem waren sie dafür in den Niederlanden.

Wie die Pläne für Hergensweiler konkret aussehen, lesen Sie im Westallgäuer vom 16.07.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019